Warm und sonnig: Spätsommerwetter in NRW bleibt bis zur Wochenmitte

Essen - Bei steigenden Temperaturen bleibt es sonnig in der ersten Wochenhälfte in Nordrhein-Westfalen.

Zwei Männer genießen am Rheinufer in Köln die Sonne. Die Temperaturen klettern zur Wochenmitte bis auf 29 Grad.
Zwei Männer genießen am Rheinufer in Köln die Sonne. Die Temperaturen klettern zur Wochenmitte bis auf 29 Grad.  © Henning Kaiser/dpa

Es sei ein "angenehmes Spätsommerwetter", sagte eine Meteorologin des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Montag.

Am Morgen könne es am Montag und Dienstag noch örtlich Nebel geben. Der DWD warnt vor Sichtweiten unter 150 Meter.

Im Tagesverlauf soll dann aber die Sonne scheinen. Die Temperaturen steigen nach Angaben des DWD am Montag und Dienstag auf maximal 27 Grad.

Am Mittwoch und Donnerstag werden sogar bis zu 29 Grad erreicht.

Titelfoto: Henning Kaiser/dpa

Mehr zum Thema Nordrhein-Westfalen: