Wetterprognose für NRW: Sonne und Wolken bei bis zu 29 Grad

Essen - In den kommenden Tagen wird das Wetter in Nordrhein-Westfalen meist freundlich mit wenig Regen.

In der ausgedörrten Erde eines Ackers hat die Gerste derzeit Mühe, gut zu gedeihen.
In der ausgedörrten Erde eines Ackers hat die Gerste derzeit Mühe, gut zu gedeihen.  © Roland Weihrauch/dpa

Am Dienstag soll es zunächst keinen Niederschlag geben, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Morgen in Essen mitteilte.

Bei Höchsttemperaturen zwischen 24 und 29 Grad Celsius ist es demnach meist heiter bis wolkig, zum Abend hin sollen sich die Wolken von Südwesten her verdichten.

In der Nacht zu Mittwoch werden vor allem im Süden des Landes einzelne Schauer erwartet. Die Temperaturen sinken auf 15 bis elf Grad.

Besatzung muss fliehen: Rettungswagen brennt plötzlich lichterloh!
Nordrhein-Westfalen Besatzung muss fliehen: Rettungswagen brennt plötzlich lichterloh!

Der Mittwoch beginnt nach DWD-Prognose mit einigen Schauern im Süden, im Norden ist es meist bewölkt.

Zum Nachmittag hin lockert der Himmel weitestgehend auf, in der Südhälfte sind weiterhin kurze Regenschauer möglich. Die Temperaturen erreichen 23 bis 26 Grad.

Für Donnerstag erwartet der Wetterdienst einen Mix aus Sonne und Wolken. Bei Höchstwerten bis 26 Grad bleibt es trocken.

Titelfoto: Roland Weihrauch/dpa

Mehr zum Thema Nordrhein-Westfalen: