Wohnungsbrand in Wuppertal: Bewohnerin (56) bewusstlos und lebensgefährlich verletzt!

Vohwinkel - In der Rembrandtstraße im Wuppertaler Stadtteil Vohwinkel kam es am Donnerstagmittag gegen 13.35 Uhr zu einem Wohnungsbrand in einem Einfamilienhaus.

Das Feuer hatten die Wehrleute schnell im Griff.
Das Feuer hatten die Wehrleute schnell im Griff.  © Tim Oelbermann

Dank der ausgelösten Rauchmelder, welche die Bewohner auf den Brand aufmerksam machten, wurde die Feuerwehr alarmiert.

Die Einsatzkräfte waren schnell vor Ort und konnten das Feuer löschen, erklärt die Feuerwehr in ihrem Bericht.

Zudem retteten sie die 56-Jährige - bereits bewusstlose - Bewohnerin der Wohnung aus dem Haus. Sie wurde mithilfe eines Rettungshubschraubers in eine Spezialklinik gebracht.

Die 56-Jährige wurde mittels eines Rettungshubschraubers in eine Spezialklinik gebracht.
Die 56-Jährige wurde mittels eines Rettungshubschraubers in eine Spezialklinik gebracht.  © Tim Oelbermann

Nach jetzigem Erkenntnisstand besteht Lebensgefahr. Das zuständige Kriminalkommissariat hat die Ermittlungen zu Brandursache und Schadenshöhe aufgenommen. Die übrigen Wohnungen des Mehrfamilienhauses sind weiterhin bewohnbar.

Titelfoto: Tim Oelbermann

Mehr zum Thema Nordrhein-Westfalen: