Zu Gast in Ostwestfalen: Der Bundespräsident besucht heute dieses Weltkulturerbe

Höxter - Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier (66) ist am Sonntag (16 Uhr) zu Gast in Höxter in Ostwestfalen.

Das 1200 jahre alte ehemalige Benediktinerkloster Corvey ist seit 2014 Weltkulturerbe der UNESCO.
Das 1200 jahre alte ehemalige Benediktinerkloster Corvey ist seit 2014 Weltkulturerbe der UNESCO.  © Caroline Seidel/dpa

Das Staatsoberhaupt ist Ehrengast beim Festakt zu 1200 Jahre Corvey im Kaisersaal des Schlosses an der Weser.

Die ehemalige Klosteranlage ist seit 2014 Weltkulturerbe und im Besitz des Herzogs von Ratibor.

Das Westwerk der Anlage ist Teil der Gemeindekirche St. Stephanus und Vitus, die zum Erzbistum Paderborn gehört.

Sea Life schließt noch 2022 an diesem deutschen Standort
Nordrhein-Westfalen Sea Life schließt noch 2022 an diesem deutschen Standort

Nach dem Festakt besichtigt Steinmeier das Westwerk der Abteikirche des ehemaligen Benediktinerklosters aus der Zeit Karls des Großen.

Das Weltkulturerbe umfasst neben den Bauten und der Fürstlichen Bibliothek des 19. Jahrhunderts auch einzigartige archäologische Funde aus der Karolingerzeit.

Titelfoto: Caroline Seidel/dpa

Mehr zum Thema Nordrhein-Westfalen: