Betrüger wollen mit angeblicher Corona-Erkrankung Rentner abzocken

Koblenz - Betrüger haben in Koblenz und Umgebung in den vergangenen Tagen immer wieder versucht, zumeist älteren Menschen Geld für eine angebliche Behandlung von Covid-19-Patienten abzunehmen.

Bisher fiel zum Glück niemand auf die Masche rein. (Symbolfoto)
Bisher fiel zum Glück niemand auf die Masche rein. (Symbolfoto)  © Kay Nietfeld/dpa

Die Fälle seien in der vergangenen Woche "sehr gehäuft" aufgetreten, sagte eine Sprecherin des Polizeipräsidiums.

Die Betrüger teilen den Angerufenen demnach am Telefon mit, dass ein naher Angehöriger an Covid-19 erkrankt ist und dringend Medikamente benötigt.

Dafür wollen sie Geld. Den Angaben der Sprecherin zufolge ist es wohl bisher bei Betrugsversuchen geblieben.

Noch sind demnach keine Geschädigten bekannt.

Titelfoto: Kay Nietfeld/dpa

Mehr zum Thema Rheinland-Pfalz:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0