An gleicher Stelle verunglückt: Zwei Motorradfahrer verletzt

Jederitz (Sachsen-Anhalt) - Am Wochenende verunglückten auf einer Landstraße nördlich von Stendal zwei Motorradfahrer unabhängig voneinander an der gleichen Stelle.

Innerhalb von nur wenigen Stunden verunfallten zwei Motorradfahrer an genau der gleichen Stelle. (Symbolbild)
Innerhalb von nur wenigen Stunden verunfallten zwei Motorradfahrer an genau der gleichen Stelle. (Symbolbild)  © 123rf/Pavel Romanchenko

Wie die Polizei Stendal mitteilte, ereigneten sich die beiden nahezu identischen Unfälle innerhalb von etwa eineinhalb Stunden, gegen 12.55 Uhr und 14.30 Uhr, auf der Landstraße L2 bei Havelberg.

Beide Motorradfahrer fuhren aus Kuhlhausen kommend Richtung Jederitz, als sie aus bisher unbekannter Ursache in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn abkamen und stürzten.

Einer der beiden hatte Glück und wurde nur leicht verletzt. Der andere Kradfahrer musste mit schweren Verletzungen in das Johanniter-Krankenhaus in Stendal gebracht werden.

Titelfoto: 123rf/Pavel Romanchenko

Mehr zum Thema Sachsen-Anhalt:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0