212 Fernseher gestohlen! Diebe treiben auf Rastplätzen ihr Unwesen

Köckern - In der Nacht auf Mittwoch hatten es Diebe auf die Ladungen mehrerer Lkws entlang der Autobahn 9 im Landkreis Anhalt-Bitterfeld abgesehen.

Auf den Rastanlagen Köckern-West und -Ost trieben sich in der Nacht auf Mittwoch Diebe herum. (Symbolbild)
Auf den Rastanlagen Köckern-West und -Ost trieben sich in der Nacht auf Mittwoch Diebe herum. (Symbolbild)  © Philipp von Ditfurth/dpa

Nach Angaben von Polizeioberkommissar Nico Göpel zerstörten die unbekannten Täter in der Nacht das Schloss eines Sattelzug-Aufliegers, der auf der Rastanlage Köckern-West geparkt war.

Anschließend verschafften sie sich Zutritt zum Laderaum und stahlen aus dem Inneren insgesamt 212 Fernseher. Damit verursachten sie nach ersten Schätzungen einen Schaden von circa 190.000 Euro.

"Auf der gegenüberliegenden Fahrtrichtung Berlin wurde ebenfalls ein Sattelzug auf dem Rastplatz Köckern-Ost angegriffen", berichtete Göpel zudem.

Weil er keine Zigaretten abgeben wollte: Mann mit Messer ins Bein gestochen
Sachsen-Anhalt Weil er keine Zigaretten abgeben wollte: Mann mit Messer ins Bein gestochen

Dort schlitzten die Täter die Auflieger-Plane auf und ließen mehrere Kartons mit Schuhen mitgehen.

Die Ermittlungen zum Tatgeschehen dauern an.

Titelfoto: Philipp von Ditfurth/dpa

Mehr zum Thema Sachsen-Anhalt: