Auto kollidiert mit Zugmaschine: Zwei Menschen schwer verletzt

Ballenstedt - Beim Zusammenstoß eines Autos mit einer landwirtschaftlichen Zugmaschine sind in Sachsen-Anhalt zwei Menschen schwer verletzt worden.

Mit einem Krankenwagen wurde ein 83- und ein 47-Jähriger in eine Klinik gebracht. (Symbolbild)
Mit einem Krankenwagen wurde ein 83- und ein 47-Jähriger in eine Klinik gebracht. (Symbolbild)  © Nicolas Armer/dpa

Der 83-jährige Fahrer des Autos habe am Samstagabend auf einer Landstraße bei Ballenstedt (Harz) die vor ihm fahrende Zugmaschine übersehen, teilte die Polizei am Sonntag mit.

Daraufhin sei der Wagen aufgefahren, auf die Gegenspur geraten und schließlich auf dem Seitenstreifen zum Stehen gekommen.

Durch den Aufprall verletzten sich der Autofahrer und sein 47-jähriger Beifahrer schwer und mussten ins Krankenhaus gebracht werden.

Titelfoto: Nicolas Armer/dpa

Mehr zum Thema Sachsen-Anhalt: