Blutige Auseinandersetzung auf Marktplatz: Zwei Personen schwer verletzt

Genthin - Am Freitag hat es auf dem Genthiner Marktplatz in Sachsen-Anhalt eine heftige Schlägerei gegeben, bei der zwei Männer mit einem Messer schwer verletzt wurden. 

Auf dem Genthiner Marktplatz wurden am Freitagabend zwei Männer schwer verletzt.
Auf dem Genthiner Marktplatz wurden am Freitagabend zwei Männer schwer verletzt.  © Google Street View

Nach Angaben der Polizei hatten Zeugen gegen 23 Uhr die Polizei alarmiert, nachdem eine Gruppe im Streit eine Prügelei angefangen hatten. Als die Rettungskräfte vor Ort eintrafen, fanden sie zwei Männer mit schweren Verletzungen auf dem Marktplatz vor. 

Ein 38-Jähriger war nicht mehr ansprechbar; zusammen mit einem 56-Jährigen, der Stichverletzungen am Oberschenkel aufwies, wurde er in ein Krankenhaus verbracht. Beide Männer schweben jedoch nicht mehr in Lebensgefahr. 

Die Polizei konnte insgesamt vier Beteiligte der Schlägerei ausfindig machen. Bei einer Wohnungsdurchsuchung eines 23-Jährigen konnten die Beamten ein Messer feststellen und er wurde vorläufig festgenommen. 

Bei zwei weiteren Beschuldigten wurde eine Blutprobenentnahme angeordnet. 

Zeugen, die Angaben zu dem Geschehen auf dem Genthiner Marktplatz machen können, sollen sich bei der Polizei melden. Hinweise werden durch jede Dienststelle angenommen. 

Titelfoto: Google Street View

Mehr zum Thema Sachsen-Anhalt:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0