BMW-Fahrer missachtet rote Ampel: Vierjähriges Kind und drei weitere Menschen verletzt

Wittenberg - Bei einem Unfall mit zwei beteiligten Autos sind am Freitagnachmittag in Wittenberg vier Menschen - darunter ein vierjähriges Kind - verletzt worden. 

Vier Menschen wurden bei dem Unfall verletzt. (Symbolbild)
Vier Menschen wurden bei dem Unfall verletzt. (Symbolbild)  © 123rf/Udo Herrmann

Die verletzten Insassen beider Autos wurden ins Krankenhaus gebracht, wie die Polizei am heutigen Sonntag mitteilte. 

Nach Angaben der Beteiligten war ein 42-Jähriger mit einem BMW auf der Berliner Chaussee unterwegs und hatte an einer Kreuzung eine rote Ampel missachtet.

Er war daraufhin mit seinem Wagen mit einem Skoda (Fahrer: 39), in dem auch das Kind saß, zusammengestoßen.

Titelfoto: 123rf/Udo Herrmann

Mehr zum Thema Sachsen-Anhalt:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0