Brutale Attacke: 26-Jährigem mit Eisenstange auf den Kopf geschlagen!

Magdeburg - Zu einem brutalen Raub kam es am vergangenen Mittwoch in Magdeburg. Dabei schlugen die maskierten Täter (18 und 22) ihr 26-jähriges Opfer mit Eisenstangen!

Die Polizei konnte zwei Tatverdächtige festnehmen. (Symbolbild)
Die Polizei konnte zwei Tatverdächtige festnehmen. (Symbolbild)  © Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Wie die Polizeiinspektion Magdeburg am heutigen Freitag mitteilte, seien die Diebe am Vormittag "zielgerichtet" zu der Wohnung in der Leipziger Straße gegangen.

In der Wohnung trafen die beiden Maskierten auf den 26-Jährigen. Mit einer Eisenstange hätten sie auf Kopf und Oberkörper des jungen Mannes eingeprügelt.

Das Opfer wurde durch die brutale Attacke schwer verletzt und befindet sich im Krankenhaus.

Nach dem Angriff mit anschließendem Diebstahl seien die Täter geflüchtet, jedoch konnte ein couragierter Zeuge einen der Angreifer verfolgen und festhalten.

Der andere Dieb sei in den frühen Abendstunden "nach intensiven Fahndungsmaßnahmen" festgenommen worden.

Beide Tatverdächtige befinden sich in Untersuchungshaft.

Titelfoto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Mehr zum Thema Sachsen-Anhalt:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0