Zweijährige fällt in Garten-Pool und muss reanimiert werden

Bad Kösen - Am Samstagabend fiel ein Kleinkind im Burgenlandkreis in einen Pool und ertrank dabei beinahe.

Die Zweijährige wurde nach den Reanimationsmaßnahmen mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht. (Symbolbild)
Die Zweijährige wurde nach den Reanimationsmaßnahmen mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht. (Symbolbild)  © Jonas Walzberg/dpa

Die Zweijährige befand sich in einem Garten in Bad Kösen, als sie gegen 20.10 Uhr plötzlich in den dortigen Pool stürzte.

Wie es zu dem Unglück kommen konnte, sei noch unklar, teilte ein Sprecher der Polizeiinspektion Halle (Saale) am Sonntag mit. Die Kripo habe Ermittlungen aufgenommen.

Das Kind musste den Angaben zufolge von Ersthelfern und dem Notarzt über längere Zeit hinweg reanimiert werden, bis es wieder bei Bewusstsein war.

Die Zweijährige wurde mit einem Hubschrauber in eine Klinik gebracht.

Titelfoto: Jonas Walzberg/dpa

Mehr zum Thema Sachsen-Anhalt: