"Danke an alle Einsatzkräfte!": Haseloff und Zieschang senden Weihnachtsgruß

Magdeburg - Ministerpräsident Reiner Haseloff (67, CDU) hat an Heiligabend Menschen für ihren fordernden Einsatz in der Corona-Pandemie gedankt.

Ministerpräsident Reiner Haseloff (67, CDU) bedankte sich bei allen Einsatzkräften, die auch an Weihnachten arbeiten. (Archivbild)
Ministerpräsident Reiner Haseloff (67, CDU) bedankte sich bei allen Einsatzkräften, die auch an Weihnachten arbeiten. (Archivbild)  © Wolfgang Kumm/dpa

Weihnachtswünsche überbrachte er am Freitag per Video dem DRK-Betreuungszentrum "Am Wiesenpark" Oschersleben, wie die Staatskanzlei per Twitter mitteilte.

Zuvor hatte der Regierungschef betont, "Mein Dank gilt all denen, die für das Wohl der Bürgerinnen und Bürger unseres Landes an den Feiertagen arbeiten."

Ob in Krankenhäusern, Apotheken oder Pflegeeinrichtungen, bei Polizei und Feuerwehr, ob bei Verkehrsbetrieben und Versorgungsunternehmen oder an anderer Stelle, viele Menschen seien zum Fest im Dienst für die Gesellschaft.

Sachsen-Anhalt stellt sich auf trockenen Sommer ein
Sachsen-Anhalt Sachsen-Anhalt stellt sich auf trockenen Sommer ein

Mit Innenministerin Tamara Zieschang (51, CDU) dankte Haseloff per Videoschalte auch in sieben Polizeibehörden am Freitag allen Einsatzkräften.

Auch an Heiligabend leisten Menschen ehren- und hauptamtlich ihren Dienst, damit wir sicher Weihnachten feiern können, teilte Zieschang per Twitter mit.

Innenministerin Tamara Zieschang (51, CDU) sendet Weihnachtsgrüße über Twitter. (Archivbild)
Innenministerin Tamara Zieschang (51, CDU) sendet Weihnachtsgrüße über Twitter. (Archivbild)  © Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbid/ZB

"Ich danke allen Kräften bei Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst, die auch heute für Notfälle ausrücken und helfen. Frohe Weihnachten!", so die Ministerin.

Titelfoto: Bilodmontage: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbid/ZB, Wolfgang Kumm/dpa

Mehr zum Thema Sachsen-Anhalt: