Feuerwehren sollen neue Fahrzeuge erhalten: 10 Millionen Euro Förderung!

Magdeburg - Sachsen-Anhalts Kommunen sollen in den nächsten Jahren weitere neue Feuerwehrfahrzeuge erhalten.

Ab 2025 sollen den Feuerwehren in Sachsen-Anhalt neue Fahrzeuge zur Verfügung gestellt werden.
Ab 2025 sollen den Feuerwehren in Sachsen-Anhalt neue Fahrzeuge zur Verfügung gestellt werden.  © Stefan Puchner/dpa

Diese will das Land zentral beschaffen, wie das Innenministerium am Samstag mitteilte. 38 Fahrzeuge sollen 2024 an die Kommunen ausgeliefert werden, das Ausschreibungsverfahren für die Löschfahrzeuge, Hilfeleistungs-Löschgruppenfahrzeuge und Tanklöschfahrzeuge laufe aktuell noch. Zusätzlich sei geplant, im Jahr 2025 weitere knapp 40 Fahrzeuge zu beschaffen. Die Vorbereitungen dafür liefen.

Sachsen-Anhalt fördert den Kauf der neuen Fahrzeuge 2024 und 2025 den Angaben zufolge mit insgesamt rund 10,5 Millionen Euro. Damit übernehme man etwa ein Drittel der Gesamtinvestitionssumme.

"Mit der Großinvestition der Feuerwehrfahrzeuge bekennt sich das Land klar zum Brandschutz und unterstützt weiter die wichtige Arbeit unserer Feuerwehren im Land", erklärte Innenministerin Tamara Zieschang (52, CDU). Das Land werde auch künftig in die Ausstattung der Feuerwehren investieren.

Rekordwert beim Krankenstand in Sachsen-Anhalt
Sachsen-Anhalt Rekordwert beim Krankenstand in Sachsen-Anhalt

Bereits in den vergangenen Jahren sind neue Einsatzfahrzeuge für den Brandschutz zentral beschafft und gefördert worden.

So waren es 2021 laut dem Innenministerium 19 Fahrzeuge, in diesem Jahr werden 42 ausgeliefert. Im nächsten Jahr sollen es 44 Fahrzeuge sein.

Titelfoto: Stefan Puchner/dpa

Mehr zum Thema Sachsen-Anhalt: