Heftiger Unfall an Kreuzung: Drei Personen schwer verletzt

Siebenhausen - Im Landkreis Anhalt-Bitterfeld ist es am Donnerstag zu einem schweren Verkehrsunfall auf einer Landstraße gekommen.

Mit dem Rettungsdienst wurden die drei Schwerverletzten ins Krankenhaus gebracht.
Mit dem Rettungsdienst wurden die drei Schwerverletzten ins Krankenhaus gebracht.  © Tom Musche

Am Donnerstagnachmittag gegen 15 Uhr war den Angaben des Polizeireviers nach ein 83-Jähriger mit seinem Ford auf der L140 in Richtung B184 unterwegs.

In der Kreuzung zur K2051 kam es dann zu einem Zusammenstoß mit einem Peugeot, dessen 34-jährige Fahrerin aus Richtung Siebenhausen kommend nach links auf die L140 abbiegen wollte.

Beide Fahrer, sowie die 81-jährige Beifahrerin im Ford wurden schwer verletzt und mussten durch Rettungskräfte in umliegende Krankenhäuser gebracht werden.

Trinkwasser in Salzwedel verunreinigt! Worauf Bürger jetzt achten sollten
Sachsen-Anhalt Trinkwasser in Salzwedel verunreinigt! Worauf Bürger jetzt achten sollten

Am Peugeot entstand Sachschaden in Höhe von etwa 7000 Euro, am Ford ungefähr 5000 Euro.

An beiden Fahrzeugen entstand enormer Sachschaden.
An beiden Fahrzeugen entstand enormer Sachschaden.  © Tom Musche

Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt.

Titelfoto: Tom Musche

Mehr zum Thema Sachsen-Anhalt: