Jüdischer Friedhof beschmiert: Staatsschutz ermittelt

Halle (Saale) - Unbekannte Täter haben die Außenmauer des Neuen Jüdischen Friedhofs in Halle beschmiert.

Die Außenmauer des Neuen Jüdischen Friedhofs in Halle wurde mit Farbe angesprüht. (Symbolbild)
Die Außenmauer des Neuen Jüdischen Friedhofs in Halle wurde mit Farbe angesprüht. (Symbolbild)  © Silas Stein/dpa

Wie die Polizeiinspektion Halle mitteilt, hätten Beamte den aufgesprühten Schriftzug an der Friedhofsmauer in der Dessauer Straße in der Nacht zum Samstag bemerkt.

Nun werde ermittelt, ob es sich um eine politisch motivierte Straftat handelt.

Der polizeiliche Staatsschutz sei in die Ermittlungen involviert.

Weitere Angaben machte die Polizei zu dem Fall bisher nicht.

Titelfoto: Silas Stein/dpa

Mehr zum Thema Sachsen-Anhalt:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0