Tödlicher Verkehrsunfall: Motorrad kracht gegen Auto

Landsberg - Am Donnerstagvormittag ereignete sich auf der Landstraße 165 zwischen der Autobahn 14 und dem Ortsteil Queis ein schwerer Verkehrsunfall.

Die zwei Verletzten wurden umgehend in ein Krankenhaus gebracht. (Symbolbild)
Die zwei Verletzten wurden umgehend in ein Krankenhaus gebracht. (Symbolbild)  © Felix Hörhager/dpa

Aus bislang ungeklärter Ursache kam es im Bereich der Kreuzung L 165/Klepziger Straße (K 2139) zum Zusammenstoß eines Autos mit einem Motorrad.

Der Krad-Fahrer erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. 

Die schwerverletzte Motorrad-Beifahrerin flog ein Rettungshubschrauber umgehend in eine Klinik, wie das Polizeirevier Saalekreis mitteilte. 

Ein Rettungswagen musste auch den Fahrer des Autos in ein Krankenhaus bringen. 

Außerdem kam es zu einer Vollsperrung der Landstraße, während die Einsatzkräfte die Unfallaufnahme und Bergung vollzogen.

Die Polizei nahm Ermittlungen zur Unfallursache auf.

Titelfoto: Felix Hörhager/dpa

Mehr zum Thema Sachsen-Anhalt:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0