Mysteriöse Diebstahl-Serie: 13 Hunde aus drei Tierheimen in Sachsen-Anhalt geklaut

Stendal - Im Umkreis von Salzwedel in Sachsen-Anhalt wurde in der Nacht zum vergangenen Freitag in drei Tierheime eingebrochen. Insgesamt sind dabei 13 Hunde verschwunden - einige von ihnen brauchen dringend medizinische Hilfe!

Die Hunde wurden aus drei verschiedenen Tierheimen geklaut und gelten seither als vermisst.
Die Hunde wurden aus drei verschiedenen Tierheimen geklaut und gelten seither als vermisst.  © Screenshot Facebook/Allgemeiner Tierhilfsdienst e.V.

Nach Angaben der Polizei sind die Einrichtungen in Borstel, Ahlum und Gardelegen betroffen. Alle Einbrüche müssen sich im Zeitraum zwischen dem späten Donnerstagnachmittag und Freitagfrüh ereignet haben.

Der oder die Täter schlugen zwei Fenster im Tierheim in Ahlum ein, um ins Innere zu gelangen. Dort wurden sechs Hunde geklaut.

Im Tierheim in Gardelegen zerschnitten Unbekannte den Zaun der Einrichtung und stahlen fünf Hunde. Zwei weitere Hunde werden im Ahlumer Tierheim vermisst.

Holocaust-Überlebende besucht nach mehr als 80 Jahren deutsche Heimatstadt: "Fühle Wut"
Sachsen-Anhalt Holocaust-Überlebende besucht nach mehr als 80 Jahren deutsche Heimatstadt: "Fühle Wut"

"Alle Tiere bedürfen dringender tierärztlicher Versorgung. Eine kleine Hündin ist hochtragend und in einem Alter, wo sie die Geburt das Leben kosten können", heißt es auf der Facebook-Seite des Tierheims in Ahlum.

Tierheime und Polizei bitten um Hinweise zum Hunde-Klau

Ein wichtiger Hinweis: Alle 13 geklauten Hunde waren zuvor vom Veterinäramt des Altmarkkreises Salzwedel beschlagnahmt worden. Die polizeilichen Ermittlungen dazu dauern an.

"Sollte Ihnen bei sich in der Nachbarschaft nachts Lärm aufgefallen sein, zum Beispiel plötzliches Hundegebell und vorfahrende Autos, sind auch diese Informationen wichtig. Vielleicht können wir zusammen die Tiere finden", bittet die Einrichtung in Ahlum.

Personen, die Hinweise geben können, werden gebeten sich im Polizeirevier Stendal unter 039316850 oder im Polizeirevier Salzwedel unter 039018480 zu melden.

Titelfoto: Screenshot Facebook/Allgemeiner Tierhilfsdienst e.V.

Mehr zum Thema Sachsen-Anhalt: