Nach Hinweis auf Maskenpflicht: Gruppe schlägt Restaurantmitarbeiter zusammen!

Magdeburg - Mehrere Gäste eines Schnellrestaurants in Magdeburg haben eine Bedienung verprügelt, nachdem sie auf die geltende Maskenpflicht hingewiesen worden waren.

Ein Restaurantmitarbeiter wurde von mehreren Männern zusammengeschlagen, weil er sie auf die Maskenpflicht im Laden hinwies. (Symbolbild)
Ein Restaurantmitarbeiter wurde von mehreren Männern zusammengeschlagen, weil er sie auf die Maskenpflicht im Laden hinwies. (Symbolbild)  © 123RF/Jaromír Chalabala

Bei den Tätern soll es sich um die Teilnehmer eines Junggesellenabschieds gehandelt haben, teilte die Polizei am Sonntag mit.

Nach ersten Erkenntnissen waren die Männer am gestrigen Samstagabend in das Schnellrestaurant in der Altstadt gekommen.

Als ein 21 Jahre alter Mitarbeiter sie an die Maskenpflicht erinnerte, sollen mehrere von ihnen auf den Mann eingeschlagen haben.

Der Mann musste ambulant in einem Krankenhaus versorgt werden.

Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zu Tätern oder Tathergang haben, sich bei der zuständigen Polizeistelle unter 03915463292 zu melden.

Titelfoto: 123RF/Jaromír Chalabala

Mehr zum Thema Sachsen-Anhalt:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0