Nach Tod eines Zweijährigen: Hätte die Polizei eher eingreifen können?

Querfurt - Nach dem gewaltsamen Tod eines Zweijährigen in Querfurt (Saalekreis) werden mögliche Versäumnisse der Polizei geprüft.

In Gedenken an den zweijährigen Jungen, der am Wochenende tot in einer Wohnung in Querfurt aufgefunden worden war, wurden Blumen und Kerzen vor dem Wohnhaus niedergelegt.
In Gedenken an den zweijährigen Jungen, der am Wochenende tot in einer Wohnung in Querfurt aufgefunden worden war, wurden Blumen und Kerzen vor dem Wohnhaus niedergelegt.  © Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa

Das sagte Innenminister Holger Stahlknecht am Dienstag in Magdeburg. Hintergrund seien Vorwürfe von Nachbarn. "Wir haben diese zum Anlass genommen, das eingehend zu prüfen", sagte der CDU-Politiker. "Sobald ein Ergebnis vorliegt, werden wir uns dazu verhalten."

In einer Wohnung in Querfurt war am Wochenende ein toter Zweijähriger entdeckt worden (TAG24 berichtete). 

Der Junge wies den Ermittlern zufolge schwere Verletzungen auf, von denen einige auch auf sexuellen Missbrauch hinweisen (TAG24 berichtete). 

Die 36 Jahre alte Mutter des Kindes und ihr 30 Jahre alter Lebensgefährte sitzen in Untersuchungshaft.

Nachbarn der Familie hatten sich an den MDR Sachsen-Anhalt gewandt und schwere Vorwürfe gegen Polizei und Jugendamt erhoben. 

Sachsen-Anhalts Innenminister Holger Stahlknecht gab nun bekannt, dass es auch innerhalb der Polizei Untersuchungen in dem Fall geben werde. Nachbarn der Familie hatten zuvor schwere Vorwürfe gegenüber den Behörden geäußert.
Sachsen-Anhalts Innenminister Holger Stahlknecht gab nun bekannt, dass es auch innerhalb der Polizei Untersuchungen in dem Fall geben werde. Nachbarn der Familie hatten zuvor schwere Vorwürfe gegenüber den Behörden geäußert.  © Ronny Hartmann/dpa

Die Behörden hätten Bescheid gewusst und es habe eine Vielzahl von Hilfeschreien gegeben, zitierte der Sender aus einer E-Mail.

Titelfoto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa

Mehr zum Thema Sachsen-Anhalt:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0