Streit zwischen Jugendlichen eskaliert: 15-Jähriger beißt Kontrahent ein Stück Nase ab!

Genthin - Am Donnerstagabend kam es am Bahnhof in Genthin zu einem heftigen Streit zwischen zwei Jugendlichen, der mit schwerer Körperverletzung endete.

Es kam zu einem heftigen Streit zwischen zwei Jugendlichen, nun ermittelt die Kripo. (Symbolbild)
Es kam zu einem heftigen Streit zwischen zwei Jugendlichen, nun ermittelt die Kripo. (Symbolbild)  © 123rf/sanne198

Als die Polizeibeamten gegen 19.30 Uhr am Bahnhof eintrafen, war der Geschädigte bereits auf dem Weg ins Krankenhaus, der Täter auf der Flucht.

Laut Zeugenaussagen konnte rekonstruiert werden, was geschehen war: Ein 15-Jähriger und ein 16-Jähriger hatten sich zunächst lautstark gestritten, teilte das Polizeirevier Jerichower Land mit.

Der Streit eskalierte und die beiden griffen einander an. Dabei biss der 15-Jährige dem anderen Jugendlichen so fest ins Gesicht, dass ein Stück des rechten Nasenflügels abgerissen wurde.

Dann fällt der Startschuss für die Magdeburger Firmenstaffel 2024!
Sachsen-Anhalt Dann fällt der Startschuss für die Magdeburger Firmenstaffel 2024!

Der Geschädigte wird nun im Krankenhaus behandelt. Das abgerissene Teilstück kann allerdings nicht wieder angenäht werden.

Der Täter befindet sich weiterhin auf der Flucht. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen schwerer Körperverletzung.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizei im Jerichower Land unter der Telefonnummer 03921/9200 zu melden.

Titelfoto: 123rf/sanne198

Mehr zum Thema Sachsen-Anhalt: