Suzuki- und Harley-Davidson-Fahrer nach Zusammenstößen mit Autos verletzt

Königerode/Magdeburg - Bei einem schweren Verkehrsunfall am heutigen Sonntagnachmittag im Landkreis Harz sind zwei holländische Motorradfahrer verletzt worden.

Beim Zusammenstoß zweier Motorräder mit einem SUV wurden im Harz zwei Menschen verletzt.
Beim Zusammenstoß zweier Motorräder mit einem SUV wurden im Harz zwei Menschen verletzt.  © Matthias Strauß

Nach ersten Informationen vom Unfallort war eine Gruppe Holländer auf ihren Motorrädern auf der Bundesstraße 242 in der zu Harzgerode gehörenden Ortschaft unterwegs, als eine Harley Davidson mit einem entgegenkommenden SUV zusammengestoßen sei.

Auch ein weiteres Motorrad sei erfasst worden. Einer der Biker sowie der Autofahrer haben dabei Verletzungen davon getragen und wurden ins Krankenhaus eingeliefert.

Die anderen Fahrer aus der Gruppe bleiben unverletzt.

Aufgrund von Rettungs- und Bergungsarbeiten wurde die Bundesstraße innerhalb des Ortes voll gesperrt.

Vorfahrt missachtet, Motorradfahrer verletzt

In Magdeburg nahm ein 83-jähriger Autofahrer einem Biker die Vorfahrt.
In Magdeburg nahm ein 83-jähriger Autofahrer einem Biker die Vorfahrt.  © Matthias Strauß

Bereits am Sonntagvormittag ist in Magdeburg ein Motorradfahrer bei einem Unfall mit einem Auto schwer verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilte, befuhr der 56-Jährige auf seiner Suzuki die Straße Alt Westerhüsen in Richtung Schönebeck als auf Höhe der Sohlener Straße der 83-jährige Fahrer eines Kleinwagens nach links auf die Straße abgebogen sei, ohne die Vorfahrt des Bikers beachtet zu haben.

Die Fahrzeuge kollidierten in der Fahrbahnmitte miteinander, wobei der Fahrer des Motorrads stürzte. Er wurde schwer verletzt und musste zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Der Autofahrer blieb unverletzt. Die Fahrbahn wurde während der Rettungsarbeiten komplett gesperrt.

Zur Aufnahme des Verkehrsunfalls kam auch ein Polizeihubschrauber zum Einsatz.

Titelfoto: Matthias Strauß

Mehr zum Thema Sachsen-Anhalt:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0