Biker rast auf B173 in Lkw: Fahrer wird jetzt wegen Fahrerflucht gesucht!

Dresden/Wilsdruff - Unfall mit mutmaßlicher Fahrerflucht auf der B173 westlich von Dresden, Höhe Wilsdruff. 

Der Biker soll schwer verletzt worden sein.
Der Biker soll schwer verletzt worden sein.  © Roland Halkasch

Ein Lkw soll am Donnerstagnachmittag nach einem Spurwechsel in die Eisen gestiegen sein. Der hinter ihm fahrende Motorradfahrer (55) konnte demnach nicht mehr rechtzeitig bremsen und krachte ins Heck des Lasters.

Die Polizeidirektion Dresden bestätigte gegenüber TAG24, dass der Unfall sich gegen 17.40 Uhr ereignet hat, konnte zur Schwere der Verletzungen des 55-Jährigen aber noch keine genauen Angaben machen.

Laut TAG24-Informationen soll der Biker schwer verletzt worden sein. In jedem Fall bestätigte die Polizei, dass der Lkw-Fahrer wegen Fahrerflucht gesucht wird. Der Laster war nach dem Unfall nämlich einfach davongefahren.

Auf der B173 bildete sich ein langer Stau Richtung Dresden, da die gesamte Fahrbahn zeitweise gesperrt werden musste. Am Abend waren gegen 19.30 Uhr noch immer Beamte vor Ort.

Es bildete sich ein langer Stau.
Es bildete sich ein langer Stau.  © Roland Halkasch
Die Ermittlungen dauern an. 

Titelfoto: Roland Halkasch

Mehr zum Thema Sachsen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0