Echte Heimatliebe: Bei uns gibt's Meißner Kennzeichen-Masken

Meißen - Ein bisschen Spaß muss sein! Mit selbst designten Nummernschild-Masken aus Meißen setzen IT-Experte Carsten Wüstner (46) und Porzellan-Designer Olaf Fieber (54) ein (Kenn-)Zeichen für Humor und Lebensfreude in Krisenzeiten.

Nein, sie haben keine MEI-SE, sondern 'ne tolle Idee: Porzellan-Designer Olaf Fieber (54, l.) und IT-Experte Carsten Wüstner (46) haben die ausgefallenen Masken entworfen.
Nein, sie haben keine MEI-SE, sondern 'ne tolle Idee: Porzellan-Designer Olaf Fieber (54, l.) und IT-Experte Carsten Wüstner (46) haben die ausgefallenen Masken entworfen.  © Steffen Füssel

"Die Idee ist aus einem lustigen Moment heraus entstanden. Wir wollen unsere Mitbürger zum Lachen bringen - gerade jetzt, wo viele Menschen gereizt sind und die Situation dadurch oft angespannt ist", so Fieber. 

Deshalb haben die befreundeten Unternehmer aus Meißen ihre Vorstellungen auch ohne Zögern in die Tat umgesetzt. 

"Am vergangenen Wochenende habe ich die Website für den Shop programmiert", berichtet IT-Spezialist Wüstner. 

"Die künstlerische Gestaltung der Schutzmasken hat Olaf Fieber übernommen. Wir arbeiten Hand in Hand und ergänzen uns gut."

Masken von Meißnern für Meißner

Riesiger Ansturm: Momentan sind alle Masken vergriffen. Doch Nachschub ist bereits unterwegs.
Riesiger Ansturm: Momentan sind alle Masken vergriffen. Doch Nachschub ist bereits unterwegs.  © Screenshot/meissen.shop

Das Ergebnis kann sich sehen lassen! 

Insgesamt 15 verschiedene Nummernschild-Masken sind online erhältlich. MEI-MASKE, MEI-VIRUS, MEI-SMILE, MEI-HERZ oder MEI-SCHATZ ... 

"Uns geht es nicht um das Finanzielle, sondern um das humorvolle Augenzwinkern mit sich selbst, anderen Meißnern und unserer Sprache", lacht Fieber. 

"Seit die Maskenpflicht herrscht, erkennt man ja kaum noch bekannte Gesichter auf der Straße oder beim Einkaufen", so Fieber weiter. 

Der Porzellan-Designer abschließend: "Mit den Kennzeichen-Masken weiß man wenigstens, das ist ein Meißner." 

Titelfoto: Steffen Füssel

Mehr zum Thema Sachsen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0