Jugendliche greifen Mädchen (10) an und flüchten: Polizei sucht nach Tätern

Hoyerswerda - Ein zehnjähriges Mädchen ist am Dienstagnachmittag auf dem Nachhause-Weg von zwei Jungen (geschätztes Alter 13 bis 16) angegriffen worden. Dabei soll der ältere Jugendliche auch zugeschlagen haben.

Auf dem Weg nach Hause ist ein zehnjähriges Mädchen von zwei Jungen angegriffen worden. (Symbolfoto)
Auf dem Weg nach Hause ist ein zehnjähriges Mädchen von zwei Jungen angegriffen worden. (Symbolfoto)  © 123fr/tan4ikk

Laut einer Mitteilung der Görlitzer Polizeidirektion ereignete sich die Tat gegen 14 Uhr im Bereich der Otto-Damerau-Straße. Der jüngere und kleinere Teenager hielt das Mädchen demnach fest, während der andere ihr auf die Nase sowie den rechten Unterarm schlug.

Als die Zehnjährige um Hilfe schrie, flüchteten die beiden Angreifer - der Größere mit dem Fahrrad, der Kleinere zu Fuß.

Es war nicht die erste Attacke auf das Mädchen. Bereits vor einigen Wochen hatten ihm die gleichen Jugendlichen im Bereich eines Spielplatzes an der Straße des Friedens und der Dietrich-Bonhoeffer-Straße aufgelauert.

Kumpel wenden heikle Steuer ab: Bergbau-Vereine sollten für Grubenwasser zahlen
Sachsen Kumpel wenden heikle Steuer ab: Bergbau-Vereine sollten für Grubenwasser zahlen

Gemeinsam mit einer circa 17-Jährigen schlugen sie der Zehnjährigen in den Bauch und bedrohten sie mit einer Schere.

Polizei sucht nach Zeugen für die beiden Vorfälle

Die Kriminalpolizei bittet bei der Täter-Suche um Mithilfe. (Symbolfoto)
Die Kriminalpolizei bittet bei der Täter-Suche um Mithilfe. (Symbolfoto)  © Philipp von Ditfurth/dpa

Die drei Täter werden wie folgt beschrieben:

Die Älteste:

  • weiblich
  • circa 17 Jahre alt
  • lange schwarz-braune Haare
  • pinkfarbene Schuhe und Hose mit beleidigenden Worten darauf
  • zur Tatzeit mit lilafarbenem Fahrrad mit hellpinkem Sattel unterwegs
Sachsen liegt flach: Krankschreibungen auf Rekord-Hoch!
Sachsen Sachsen liegt flach: Krankschreibungen auf Rekord-Hoch!

Der Mittlere:

  • männlich
  • circa 14 bis 16 Jahre alt
  • braunes Haar
  • hellpinkes T-Shirt
  • weiße Nike-Schuhe, Nike-Rucksack
  • zur Tatzeit mit schwarz-neongrünem BMX-Rad unterwegs

Der jüngste Täter: wird auf 13 Jahre geschätzt.

  • männlich
  • circa 13 Jahre alt
  • dicklich
  • blondes, kurzes Haar
  • blauer und schwarzer Ohrring
  • schwarzer Pullover mit weißer Schrift und dem Bild eines brennenden Skateboards darauf
  • Puma-Sneaker

Zeugen und Hinweisgeber können sich unter der Telefonnummer 03571/4650 bei der Polizei melden.

Titelfoto: Montage: 123rf/tan4ikk, Philipp von Ditfurth/dpa

Mehr zum Thema Sachsen: