Männer stellen sich älteren Frau in den Weg und schlagen sie mehrfach ins Gesicht

Görlitz - Zwei Unbekannte haben eine Frau (66) im Görlitzer Stadtteil Weinhübel angegriffen. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Die Polizei sucht in diesem Fall dringend Zeugen. (Symbolbild)
Die Polizei sucht in diesem Fall dringend Zeugen. (Symbolbild)  © 123/ Jaromir Chalabala

Am Montagabend, den 12. April, war die 66-Jährige zwischen 19 und 20 Uhr in Görlitz unterwegs und lief durch die Wohngebiete der Gerda-Boenke-Straße sowie Etkar-Andre-Straße in Richtung Fritz-Heckert-Straße.

Zwischen den Wohnblöcken der Etkar-Andre-Siedlung stellten sich ihr plötzlich zwei Männer in den Weg. Diese schlugen der Rentnerin mehrmals unvermittelt ins Gesicht und flüchteten anschließend.

Die Dame erlitt laut Polizei schwere Verletzungen. Angaben zu den Tätern liegen nicht vor.

Der Kriminaldienst ermittelt nun wegen gefährlicher Körperverletzung und sucht dringend Zeugen.

Wer hat den Vorfall beobachtet und kann Hinweise zu den beiden Tätern geben? Zeugen werden gebeten sich beim Polizeirevier Görlitz unter der Nummer 03581/6500 zu melden.

Titelfoto: 123/ Jaromir Chalabala

Mehr zum Thema Sachsen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0