Mit Blitz und Donner: Sachsen erwartet ein verregnetes Wochenende

Leipzig - Es wird warm, aber nass! Am Wochenende bleibt das Wetter in Sachsen ungemütlich - mit vielen Schauern und Gewittern sind bei Temperaturen von bis zu 20 Grad eine leichte Regenjacke und Gummistiefel angesagt.

Warm, aber nass: Ideales Wetter für leichte Regenbekleidung!
Warm, aber nass: Ideales Wetter für leichte Regenbekleidung!  © 123RF/Irina Schmidt

Nicht nur Regen, sondern auch starke Gewitter erwarten uns am heutigen Freitagnachmittag, wie der Deutsche Wetterdienst mitteilt.

Dazu steigt das Thermometer auf Temperaturen zwischen 15 und 18 Grad. Im Bergland bleibt es eher frisch: Mehr als 14 Grad sind hier nicht drin. Noch dazu muss mit stürmischen Böen auf dem Fichtelberg gerechnet werden.

Am Samstag sieht es in Sachsen leider nicht viel besser aus: Es bleibt bewölkt und auch mit Regengüssen ist wieder zu rechnen. Die Temperaturen sollen dann zwischen 9 Grad im Bergland und 17 Grad im Flachland liegen. 

Gute Nachricht für Partylöwen: In der Nacht zum Sonntag lockert sich die Wolkendecke und es bleibt trocken.

Am Sonntag wird dann sogar die 20-Grad-Marke geknackt, trotzdem sind wieder kleine Regenschauer möglich.

Die Wetter-Karte lässt für den heutigen Freitag nichts gutes vermuten.
Die Wetter-Karte lässt für den heutigen Freitag nichts gutes vermuten.  © Screenshot/Wetter.com

Während es in weiten Teilen Sachsens am Wochenende eher dunkel und grau bleibt, darf sich laut wetter.com lediglich Dresden über ein paar Sonnenstrahlen freuen. 

Am Samstag bahnt sich die Sonne am Vormittag ihren Weg durch die dichten Wolken in der Landeshauptstadt und auch am Sonntagnachmittag kann sich die Sonne vereinzelt durchsetzen.

Titelfoto: 123rf/Irina Schmidt; Screenshot/wetter.com

Mehr zum Thema Sachsen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0