Nach Dresden: Weitere Autokinos für Ostsachsen

Dresden/Görlitz - In Dresden laufen bereits seit vergangener Woche Filme im Autokino. In Görlitz geht's am Donnerstag los, in Weißwasser ab dem Wochenende.

Gefahrlos Filme gucken: Im eigenen Wagen geht das in verschiedene Autokinos. Zum Beispiel in Dresden und Görlitz.
Gefahrlos Filme gucken: Im eigenen Wagen geht das in verschiedene Autokinos. Zum Beispiel in Dresden und Görlitz.  © Eric Münch

"Nachdem wir schon in Dresden sehr erfolgreich gestartet sind, können wir nun auch Filme im Autokino in Görlitz anbieten", so Veranstalter Toni Heide (37). Der Kinobetrieb startet auf dem Gelände der Car-Pro Akademie. 

Los geht's ab 19 Uhr mit "Pulp Fiction", Mitternacht läuft mit "Hostel" der zweite Streifen. In Görlitz gelten dieselben Regeln wie in Dresden: Tickets gibt's nur online und die werden durch die Scheibe gescannt. Preis pro Auto: ab 19,90 Euro. 

Snackboxen können direkt zum Auto geliefert werden, ganz ohne persönlichen Kontakt.

Auch in Dresden läuft das Autokino am Flughafen weiter. Am heutigen Donnerstagabend zum Beispiel mit "Fack ju Göthe", am 1. Mai gibt's sogar ein Auto-Konzert vom DJ-Duo "Gestört aber GeiL". 

Am Samstag gibt's mit "Findet Nemo" auch einen Film für die jüngeren Gäste.

"Ab dem Wochenende nehmen wir noch eine kleinere Fläche in Betrieb und zwar am Halbendorfer See in der Nähe von Weißwasser", so Toni Heide. "In Bautzen dauert das Ganze noch ein bisschen. Wir hoffen, in der nächsten oder übernächsten Woche starten zu können."

Titelfoto: Eric Münch

Mehr zum Thema Sachsen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0