Nach TAG24-Bericht: Sachsen will Einreisen aus Tschechien minimieren

Dresden/Hrensko - Jetzt ist Schluss mit lustig: Sachsen will die Zahl der Einreisenden aus Tschechien auf ein Mindestmaß begrenzen! 
Die tschechische Corona-Ampel setzt Deutschland auf "Rot". (Bildmontage)
Die tschechische Corona-Ampel setzt Deutschland auf "Rot". (Bildmontage)  © André März

Der reine Einkaufstourismus müsse gestoppt werden, wenn nötig per Verordnung, sagte Ministerpräsident Michael Kretschmer (45, CDU) am Sonntag auf Anfrage.

"Die sächsische Polizei wird am Montag Kontakt mit ihren tschechischen Kollegen aufnehmen", so Kretschmer. Gemeinsam sollen dann Ausflügler auf den Grund ihrer Einreise angesprochen werden.

Denn: "Es ist weder im tschechischen noch im deutschen Interesse, dass es ein großes Hin und Her gibt. Wir werden uns die Rechtsgrundlage nochmal anschauen." 

Bislang ist Bürgern aus beiden Ländern eine 24-stündige Einreise ohne anschließende Quarantäne möglich. Kretschmer hatte die bedingungslos offene Grenze lange verteidigt.

Anlass für sein Umdenken ist ein TAG24-Bericht von Freitag über viele tschechische Einkaufstouristen in der Dresdner City. In einem Videoforum räumte er am Freitag ein, dass ihn der Artikel "etwas verunsichert" habe.

Auch Tschechien zieht Zügel an

Eine Fieberkontrolle an der Grenze.
Eine Fieberkontrolle an der Grenze.  © dpa/Václav Pancer/CTK

Weiter sagte er am Sonntag, gegen eine Wanderung auf dem Grenzweg habe niemand etwas einzuwenden. Gegen einen Ausflug aber sehr wohl. 

Auch sei es "einfach nicht richtig", wenn Leute nur zum Einkaufen kämen, die hier nicht arbeiten. Pendlern solle weiter die Möglichkeit zum Einkauf offen stehen. 

Auf diese Gruppe sei Sachsen angewiesen. "Aber Einkaufstourismus wollen wir nicht."

Auch Tschechien zieht die Zügel an. 

Reiserückkehrer und Einreisende müssen ein Corona-Negativattest vorweisen können. Wenn nicht, werden sie zum Soforttest gebeten. Ausnahmen gelten für Berufspendler. 


Titelfoto: André März

Mehr zum Thema Sachsen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0