Unter Drogen und ohne Führerschein! Mann rast mit Mini vor Polizei davon

Auerbach - Irre! Am Sonntag lieferte sich ein 43-Jähriger in Auerbach im Vogtland eine Verfolgungsjagd mit der Polizei.

Verfolgungsjagd per Mini Cooper in Auerbach! (Symbolbild)
Verfolgungsjagd per Mini Cooper in Auerbach! (Symbolbild)  © 123rf/Christian Horz

Wie die Polizei am Montag mitteilt, lieferte sich der Mann gegen 10.15 Uhr ein wildes Rennen mit der Polizei.

Der 43-Jährige sollte kontrolliert werden, drückte aber in dem Moment das Gaspedal seines Mini Coopers voll durch.

"Er reagierte weder auf das Anhaltesignal, noch auf Martinshorn und Blaulicht. Er raste durch das Stadtgebiet in Richtung Rodewisch und wieder zurück nach Auerbach", so die Polizei weiter.

Knapp zwei Promille! Mann fährt betrunken über die A72
Vogtland Nachrichten Knapp zwei Promille! Mann fährt betrunken über die A72

In der Käthe-Kollwitz-Straße konnte die Polizei ihn schnappen. Der Mann stand unter Einfluss von Betäubungsmitteln - ein Test reagierte positiv auf Amphetamine.

Und zu guter Letzt war der Mann nicht mal im Besitz eines Führerscheins.

Der Mann war offenbar in den vergangenen Jahren immer mal wieder ohne Fahrerlaubnis gefahren. Deshalb beschlagnahmte die Polizei jetzt sein Auto.

Titelfoto: 123rf/Christian Horz

Mehr zum Thema Vogtland Nachrichten: