Auf Kreuzung von Auto erfasst: 18-jähriger Radfahrer in Plauen schwer verletzt

Plauen - Ein 18-Jähriger ist in Plauen auf dem Fahrrad von einem Auto angefahren und dabei schwer verletzt worden.

Bei einem Unfall in Plauen ist ein 18-jähriger Fahrradfahrer schwer verletzt worden. (Symbolbild)
Bei einem Unfall in Plauen ist ein 18-jähriger Fahrradfahrer schwer verletzt worden. (Symbolbild)  © Nicolas Armer/dpa

Die Fahrzeuge stießen am Dienstagnachmittag auf einer Kreuzung zusammen - der Fahrradfahrer habe die Bahnhofstraße auf Höhe der Geschwister-Scholl-Straße überquert, ohne auf den Verkehr zu achten, teilte die Polizei mit.

Der Mann stürzte und wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Der 18-Jährige war laut Polizei ohne Helm unterwegs.

Der 82 Jahre alte VW-Fahrer blieb nach den Angaben vom Mittwochmorgen unverletzt.

Bei dem Unfall entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 500 Euro.

Titelfoto: Nicolas Armer/dpa

Mehr zum Thema Vogtland Nachrichten: