Unfall im Vogtland: Neun Verletzte, darunter drei Kinder

Neuensalz - Schwerer Crash am Nachmittag im Vogtland!

Im Bereich der Anschlussstelle auf die A72 krachten drei Fahrzeuge zusammen.
Im Bereich der Anschlussstelle auf die A72 krachten drei Fahrzeuge zusammen.  © NEWS5 / Fricke

Wie die Polizei mitteilt, fuhr ein 40-Jähriger mit seinem Toyota die B 173 aus Richtung Plauen in Richtung Neuensalz.

An der Anschlussstelle Plauen-Ost bog er auf die Autobahnauffahrt in Richtung Hof ab. Dort krachte er mit einem entgegenkommenden VW Tiguan eines 84-Jährigen zusammen.

Durch den Zusammenstoß kippte der Toyota auf die Seite und wurde noch gegen den VW Golf eines 58-Jährigen geschoben.

Es stinkt zum Himmel! Buttersäure-Anschlag auf Autos am Globus-Markt
Vogtland Nachrichten Es stinkt zum Himmel! Buttersäure-Anschlag auf Autos am Globus-Markt

Bei dem Unfall wurden im Toyota neben dem Fahrer eine 34-jährige Frau, ein zweijähriges Mädchen, ein einjähriger Junge und ein weiblicher Säugling leicht verletzt.

Im VW Tiguan wurden der Fahrer sowie seine 82- und 86-jährigen weiblichen Insassen schwer verletzt. Im VW Golf wurde eine 54-jährige Mitfahrerin leicht verletzt. Es entstand ein Gesamtsachschaden von zirka 50.000 Euro.

Die Ermittlungen zur Unfallursache laufen.

Titelfoto: NEWS5 / Fricke

Mehr zum Thema Vogtland Nachrichten: