Einbrecher wüten an ehemaligem Grenzübergang

Bad Brambach - Einbrecher haben den ehemaligen Grenzübergang Schönberg bei Bad Brambach geplündert.

Diebe haben den ehemaligen Grenzübergang Schönberg geplündert. Die Polizei sucht Zeugen. (Symbolbild)
Diebe haben den ehemaligen Grenzübergang Schönberg geplündert. Die Polizei sucht Zeugen. (Symbolbild)  © Monika Skolimowska/ZB/dpa

Der Einbruch wurde am Sonntagvormittag von einem Verantwortlichen für den ehemaligen Grenzübergang bemerkt. Laut Polizei passierte die Tat zwischen dem 20. Juli und 9. August.

Was genau war passiert? "Unbekannte öffneten mehrere Kabelschächte, trennten die darin verlegten Kabel ab und entwendeten diese. Weiterhin drangen die Täter in zwei Garagen ein und haben darauf ein, nicht zugelassenes, Motorrad MZ TS250 gestohlen", berichtete ein Polizeisprecher.

Das Diebesgut hatte einen Wert von rund 22.500 Euro.

Die Polizei sucht nach Zeugen, denen im genannten Zeitraum Personen an dem ehemaligen Grenzübergang an der B92 aufgefallen sind, die Angaben zu den Tätern oder den gestohlenen Gegenständen machen können.

Hinweise nimmt das Polizeirevier in Plauen unter Telefon 03741/140 entgegen.

Titelfoto: Monika Skolimowska/ZB/dpa

Mehr zum Thema Vogtland Nachrichten:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0