Explosionsgefahr in Plauen! Sauerstofftank undicht

Plauen - Explosionsgefahr in Plauener Gewerbegebiet!

Undichter Tank: Feuerwehreinsatz uf dem Gelände des Köstner Stahlzentrums im Gewerbegebiet am Leuchtsmühlenweg.
Undichter Tank: Feuerwehreinsatz uf dem Gelände des Köstner Stahlzentrums im Gewerbegebiet am Leuchtsmühlenweg.  © Ellen Liebner

Gegen 15.15 Uhr ging der Alarm bei der Feuerwehr ein.

Auf dem Gelände des Köstner Stahlzentrums im Gewerbegebiet am Leuchtsmühlenweg wurde an einem Sauerstofftank eine undichte Stelle entdeckt.

Es trat unkontrolliert Sauerstoff aus. Laut Polizei waren Absperrmaßnahmen nötig. Die Zufahrt zum Gewerbegebiet Leuchtsmühlenweg musste gesperrt werden.

Nach Anschlag auf Impfzentrum: Polizei erhöht Sicherheitsmaßnahmen
Vogtland Nachrichten Nach Anschlag auf Impfzentrum: Polizei erhöht Sicherheitsmaßnahmen

Eine Evakuierung des Gebäudes war nicht notwendig.

Es bestand kurze Zeit die Gefahr einer Explosion, der Defekt am Tank konnte aber behoben werden.

Die Plauener Berufsfeuerwehr war mit vier Fahrzeugen vor Ort.

Titelfoto: Ellen Liebner

Mehr zum Thema Vogtland Nachrichten: