Großeinsatz an Talsperre: Person beim Klettern abgestürzt

Neustadt/Vogtl. - Großeinsatz an der Talsperre Werda nahe der vogtländischen Gemeinde Neustadt!

Feuerwehreinsatz an der Talsperre Werda: Am Sonntag stürzte hier eine Person von einem Kletterfelsen.
Feuerwehreinsatz an der Talsperre Werda: Am Sonntag stürzte hier eine Person von einem Kletterfelsen.  © Freiwillige Feuerwehr Falkenstein

Am Sonntagnachmittag stürzte eine Person von einem Kletterfelsen. Die Feuerwehr rückte an, auch ein Rettungshubschrauber war im Einsatz.

Wie schwer die Person verletzt wurde, ist aktuell unklar.

Update, 25. Oktober: Ersten Erkenntnissen zufolge löste sich am Sonntagnachmittag eine lockere Stelle von dem Felsen in Neustadt/Vogtland, wie ein Sprecher der Polizei am Montag mitteilte. Die Frau fiel und erlitt einen Knochenbruch am Arm.

Auch ein Rettungshubschrauber war im Einsatz.
Auch ein Rettungshubschrauber war im Einsatz.  © Freiwillige Feuerwehr Falkenstein

Die Region um die Talsperre Werda gilt als Wandergebiet. Highlight ist der Poppenstein, ein kleiner Kletterfelsen.

Titelfoto: Freiwillige Feuerwehr Falkenstein

Mehr zum Thema Vogtland Nachrichten: