Handbremse vergessen? Auto rollt Berg runter und knallt gegen Laterne

Plauen - Das hätte auch schlimmer enden können! Kurioser Unfall in Plauen am Montag.

Der Renault wurde im Frontbereich stark demoliert.
Der Renault wurde im Frontbereich stark demoliert.  © Igor Pastierovic

Eine Renault-Fahrerin hat am Montagmittag in Plauen ihr Fahrzeug auf einem abschüssigen Parkplatz an einer Schule in der Neundorfer Straße abgestellt.

Dann vergaß die Frau aber offenbar, die Handbremse anzuziehen, denn das Auto machte sich selbstständig und rollte einen Berg runter.

Auf der Straße krachte der Renault dann noch gegen eine Laterne und blieb auf dem Fußweg stehen.

Nach ersten Informationen wurde dabei glücklicherweise niemand verletzt. Der Renault wurde stark demoliert. Die Straße musste zeitweise gesperrt werden.

Wie hoch der entstandene Sachschaden ist, ist noch unklar.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Titelfoto: Igor Pastierovic

Mehr zum Thema Vogtland Nachrichten:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0