Herrenloses Kajak mit Badehose im Vogtland angetrieben

Pöhl - Herrenloses Kajak im Vogtland gefunden!

Am Ufer der Weißen Elster in Pöhl wurde am Sonntag ein herrenloses Kajak entdeckt.
Am Ufer der Weißen Elster in Pöhl wurde am Sonntag ein herrenloses Kajak entdeckt.  © Polizei

Wie die Polizei mitteilt, fand am Sonntagmittag eine Spaziergängerin am Ufer der Weißen Elster, etwa 100 Meter nach der Elstertalbrücke, ein herrenloses, einsitziges Kajak.

Offenbar wurde es dort angetrieben.

Der Bootskörper, der erheblich beschädigt ist, hat oberhalb der Wasserlinie eine orange Farbe, die Unterseite des Kajaks ist beige.

Gericht entscheidet: Wahlplakate der "Partei" bleiben hängen
Vogtland Nachrichten Gericht entscheidet: Wahlplakate der "Partei" bleiben hängen

"Vor der Luke befindet sich ein Aufkleber 'Moto Guzzi'. Im Boot befanden sich eine wasserdichte Tasche mit Badehose und ein Badeschuh (Größe 44)", teilt die Polizei weiter mit.

Wer weiß, wem das Kajak gehört, meldet sich bitte bei der Plauener Polizei unter der Telefonnummer 03741/140.

Titelfoto: Polizei

Mehr zum Thema Vogtland Nachrichten: