Männer klauen 29 Jahre altes Auto im Vogtland, Spritztour endet am Baum: Totalschaden!

Treuen/Thoßfell - Eine Spritztour im Vogtland endete mit einem Totalschaden am Baum!

Der Ford knallte in Thoßfell auf der Wetzelsgrüner Straße frontal gegen einen Baum.
Der Ford knallte in Thoßfell auf der Wetzelsgrüner Straße frontal gegen einen Baum.  © B&S

Wie die Polizei mitteilt, waren zwei junge Männer am Samstagabend mit einem 29 Jahre alten Ford Probe unterwegs. Das Fahrzeug wurde zuvor aus einer Garage in Treuen entwendet.

Den Schlüssel zum Fahrzeug hatte ein 19-Jähriger aus der Wohnung des 81-jährigen Besitzers geklaut.

Kurze Zeit später sahen Passanten den Ford an einem Baum in Thoßfell auf der Wetzelsgrüner Straße. Der Fahrer war offenbar von der Straße abgekommen und frontal gegen den Baum geknallt.

Angst in Reichenbach: Nagel-Attacke auf Spielplatz
Vogtland Nachrichten Angst in Reichenbach: Nagel-Attacke auf Spielplatz

Von den beiden jungen Männern fehlte jedoch jede Spur. Sie hatten sich bereits vom Unfallort entfernt.

Der Ford war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Bei dem Crash entstand ein Gesamtsachschaden von 5000 Euro.

Der Ford Probe wurde im Frontbereich stark demoliert. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 5000 Euro.
Der Ford Probe wurde im Frontbereich stark demoliert. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 5000 Euro.  © B&S

Die Polizei sucht Zeugen, die im Bereich Treuen sowie Thoßfell verdächtige Personen gesehen haben. Hinweise werden vom Polizeirevier Auerbach-Klingenthal unter der Telefonnummer 03744/2550 entgegengenommen.

Titelfoto: B&S

Mehr zum Thema Vogtland Nachrichten: