Mann geht mit offener Hose in Friseursalon und spielt an sich herum

Auerbach/V. - Ein Mann hat am Mittwoch in einem Friseurgeschäft in Auerbach/V. blank gezogen. Die Polizei sucht Zeugen.

In Auerbach/V. ist ein Mann mit geöffneter Hose in ein Friseurgeschäft gegangen und hat dann an sich herumgespielt. (Symbolbild)
In Auerbach/V. ist ein Mann mit geöffneter Hose in ein Friseurgeschäft gegangen und hat dann an sich herumgespielt. (Symbolbild)  © 123RF / Andriy Popov

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, hatte der Unbekannte den Salon in der Bebelstraße kurz nach 10 Uhr betreten. Dabei spielte er durch seine geöffnete Hose an seinem Geschlechtsteil herum.

"Erst nachdem die Polizei informiert wurde, verließ der Tatverdächtige das Geschäft in unbekannte Richtung", berichtet ein Polizeisprecher.

Der Mann wird wie folgt beschrieben:

  • zwischen 20 und 30 Jahre alt
  • 1,75 Meter groß und schlank
  • zur Tatzeit mit einer lilafarbenen Kapuzenjacke und einer Jeans bekleidet
  • trug einen braunen Mund-Nasen-Schutz

Wem die beschriebene Person aufgefallen ist, wird gebeten sich bei der Polizei Auerbach-Klingenthal zu melden.

Hinweise werden unter Telefon 03744/2550 entgegen genommen.

Titelfoto: 123RF / Andriy Popov

Mehr zum Thema Vogtland Nachrichten:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0