Nach tödlichem Horror-Crash auf A72: Ursache ungeklärt

Plauen - Nach dem schweren Unfall mit zwei Toten auf der A72 (Chemnitz-Hof) bei Plauen ist die genaue Ursache laut Polizei noch nicht geklärt.

Beide Laster brannten aus.
Beide Laster brannten aus.  © Ellen Liebner

Ein Sattelzug hatte am Freitagvormittag die Leitplanke durchbrochen und war auf der Gegenfahrbahn frontal gegen einem anderen Lastwagen gekracht (TAG24 berichtete).

Beide Fahrzeuge brannten aus.

Bei den Toten handelt es sich den Angaben zufolge um die 31 und 46 Jahre alten Fahrer der beiden Lastwagen.

Die Autobahn war wegen des Unfalls und der schwierigen Bergung viele Stunden gesperrt.

Die Fahrbahn gen Hof war laut Polizei am späten Freitagnachmittag, die Strecke in Richtung Chemnitz erst gegen 22.30 Uhr in der Nacht wieder frei.

Titelfoto: Ellen Liebner

Mehr zum Thema Vogtland Nachrichten:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0