Mann wird vom eigenen Auto überrollt und stirbt

Netzschkau – Tragischer Tod am Gründonnerstag: Ein Rentner (78) wurde am Nachmittag vom eigenen Auto überrollt und starb.
Der Mann wurde von seinem eigenen Auto überrollt. (Symbolbild)
Der Mann wurde von seinem eigenen Auto überrollt. (Symbolbild)  © dpa/Lino Mirgeler

Gegen 16.30 Uhr machte ein Anwohner der Straße Göltzschtal - direkt an der Brücke - eine grausige Entdeckung. Sein betagter Nachbar lag leblos unter seinem Citroen-Kleintransporter.

Der Zeuge holte seinen Radlader, hob den Wagen von dem Mann herunter und rief den Notarzt. Doch jede Hilfe kam zu spät, der Rentner war bereits tot.

Nach ersten Ermittlungen der Polizei war der Transporter auf dem leicht abschüssigen Grundstück ins Rollen gekommen.

Der Besitzer hatte offenbar versucht, das schwere Gefährt aufzuhalten, war dabei unter die Räder gekommen.

Die Kripo wird den Fall weiter untersuchen.

Titelfoto: dpa/Lino Mirgeler

Mehr zum Thema Vogtland Nachrichten:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0