100.000 Euro Schaden! Diebe klauen Solaranlage direkt von Garagendach

Oelsnitz/V. - Dreister Klau im Vogtland! Unbekannte haben in Oelsnitz eine komplette Solaranlage vom Garagendach montiert und sind damit verschwunden. Der Schaden ist immens. Kurios: Das Objekt ist mit mehreren Kameras eigentlich extrem gut bewacht.

Von diesen Garagendächern haben Langfinger eine Solaranlage geklaut. Die Anlage wird durch mehrere Kameras streng überwacht.
Von diesen Garagendächern haben Langfinger eine Solaranlage geklaut. Die Anlage wird durch mehrere Kameras streng überwacht.  © Uwe Meinhold

Auf dem Dach jeder einzelnen Garagenzeile des Komplexes ist eine Kamera installiert. Davon ließen sich die Diebe offensichtlich nicht abschrecken.

Sie verschafften sich Zutritt zu dem Gelände, das an die Straßen Letzter Heller und Adlermühle angrenzt, und legten offenbar die Stromkästen lahm.

Dann plünderten sie die einzelnen Solarmodule, die auf mehreren Dächern verteilt waren.

Schwerer Unfall im Vogtland: VW kracht mit Opel zusammen und landet im Graben
Vogtland Nachrichten Schwerer Unfall im Vogtland: VW kracht mit Opel zusammen und landet im Graben

"Zwischen dem 15. Januar 2021 und Montagnachmittag hat sich der Diebstahl zugetragen", so eine Polizeisprecherin. Zu den Kameras gibt es aus ermittlungstaktischen Gründen keine Angaben.

Anwohner können sich keinen Reim auf den Vorfall machen. "Es ist schon kurios. Wir haben direkten Blick auf die Garagen, aber nichts bemerkt. Von einem Tag auf den anderen war die Anlage weg", sagt ein Nachbar. Der Besitzer hätte die Anlage (Wert: mehr als 100.000 Euro) erst vergangenen Herbst aufwendig installieren lassen. Genannte Kameras sollten Langfinger abschrecken.

Die Anlage hat einen Wert von mehr als 100.000 Euro.
Die Anlage hat einen Wert von mehr als 100.000 Euro.  © imago images/photothek

Die Polizei Plauen bittet um Mithilfe und sucht Zeugen, die vor dem 25. Januar verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Telefon: 03741/140.

Titelfoto: imago images/photothek

Mehr zum Thema Vogtland Nachrichten: