Oldtimer und Motorrad weg: Motocross-Fahrer aus dem Vogtland setzt Belohnung aus

Neumark/Reichenbach/Vogt. - Motorraddiebe plünderten Ende Juli in zwei Garagen im Vogtland.

Einbrecher stahlen diese Moto-Cross-Kawasaki aus einer Garage in Neumark.
Einbrecher stahlen diese Moto-Cross-Kawasaki aus einer Garage in Neumark.  © privat

Im Schönbacher Weg in Reichenbach klauten sie eine ETZ 150 (Kennzeichen: V-Y 736) und eine nicht zugelassene RT 125/2, Gesamtwert: rund 3100 Euro.

In der Hauptstraße im Neumarker Ortsteil Schönbach verschwand ein schwarz-grünes Cross-Motorrad der Marke Kawasaki. Das Zweirad ohne Straßenzulassung ist gut 4500 Euro wert.

Eigentümer Justin Winter (20) ist tieftraurig: "Ich fahre Motocross seit zwölf Jahren. In die Kawasaki habe ich viel Geld und Zeit gesteckt. Reifen, Motor, Fahrwerk, Kettenkombination - alles ist perfekt auf mich abgestimmt. Damit wollte ich 2023 bei professionellen Cross-Rennen starten."

Versuchtes Tötungsdelikt: Schwerstverletzter Jugendlicher gefunden
Vogtland Versuchtes Tötungsdelikt: Schwerstverletzter Jugendlicher gefunden

Winter vermutet, dass er beobachtet wurde, als er zuletzt in der Garage war. "In der Nacht sah ein Zeuge einen Mann, der eine Cross-Maschine durchs Dorf schob. Das muss meine gewesen sein."

Für den jungen Mann auch ein emotionaler Verlust: "Ich bin bereit, für die Wiederbeschaffung eine Belohnung zu zahlen." Hinweise in beiden Fällen an die Polizei, Telefon 03744/2550.

Titelfoto: privat

Mehr zum Thema Vogtland: