Opel verliert auf A72 Rad und verursacht Unfall

Neuensalz - Ein Opel (Fahrer: 25) hat auf der A72 bei Neuensalz im Vogtland das rechte Hinterrad verloren und so einen Unfall verursacht.

Ein Opel hat auf der A72 im Vogtland ein Rad verloren und so einen Unfall verursacht. (Symbolbild)
Ein Opel hat auf der A72 im Vogtland ein Rad verloren und so einen Unfall verursacht. (Symbolbild)  © tevarak11/123RF

Menschen wurden bei dem Crash am Freitag nicht verletzt, wie die Polizei in Zwickau am Samstag mitteilt.

Das Rad des Opels war am Nachmittag nach links auf die Gegenfahrbahn gesprungen und wurde vom BMW eines 22-Jährigen überfahren. Der BMW kam nach links ab und knallte gegen die Mittelschutzplanke.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Nach Brandanschlag auf Impfzentrum: Linke fordern härteres Vorgehen gegen Impfgegner
Vogtland Nachrichten Nach Brandanschlag auf Impfzentrum: Linke fordern härteres Vorgehen gegen Impfgegner

Von herumfliegenden Fahrzeugteilen wurde noch ein Peugeot (Fahrer: 31), der auf dem mittleren Fahrstreifen unterwegs war, getroffen.

Der Schaden wurde von der Polizei mit 5000 Euro angegeben.

Titelfoto: tevarak11/123RF

Mehr zum Thema Vogtland Nachrichten: