Plauen: Mann geht ohne Maske einkaufen, dann wird er bedroht

Plauen - Ein 25-Jähriger wurde am Mittwochabend vor einem Einkaufsmarkt in Plauen von drei Männern bedroht und beleidigt.

Die Polizei sucht Zeugen, nachdem ein Mann vor einem Einkaufsmarkt in Plauen bedroht und beleidigt wurde (Symbolbild).
Die Polizei sucht Zeugen, nachdem ein Mann vor einem Einkaufsmarkt in Plauen bedroht und beleidigt wurde (Symbolbild).  © 123RF/Heiko Kueverling

Der Vorfall geschah gegen 18.10 Uhr. Der 25-Jährige war in einem Einkaufsmarkt an der Pausaer Straße, nahe dem Oberen Bahnhof, ohne Maske unterwegs.

Als der Mann den Laden verließ, wurde er von drei Unbekannten beleidigt und bedroht. Anschließend rannten die Männer davon.

Die alarmierte Polizei erstattete gegen den 25-Jährigen wegen des Verstoßes gegen die Corona-Schutz-Verordnung eine Anzeige.

Außerdem ermitteln die Beamten gegen die drei unbekannten Männer.

Zudem werden Zeugen gesucht, die die Auseinandersetzung möglicherweise beobachtet haben. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in Zwickau unter der Nummer 0375/4284480 entgegen.

Titelfoto: 123RF/Heiko Kueverling

Mehr zum Thema Vogtland Nachrichten:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0