Plauen: Radfahrer wirft Stein auf Rentner (77) und verletzt ihn

Plauen - Steinwurf-Attacke im vogtländischen Plauen am Neujahr!

In Plauen wurde ein Rentner (77) von einem unbekannten Radfahrer mit einem Stein beworfen (Symbolbild).
In Plauen wurde ein Rentner (77) von einem unbekannten Radfahrer mit einem Stein beworfen (Symbolbild).  © 123RF/Sergei Fuss

Wie die Polizei am Montag mitteilt, fuhr am Freitagnachmittag, gegen 16.45 Uhr, ein Radfahrer ohne Licht durch Plauen.

Auf der Plauenschen Straße, zwischen Wilhelm-Külz-Straße und "Am Sonnenhang", wurde der Fahrradfahrer von mehreren Personen darauf angesprochen.

Der unbekannte Radfahrer hielt an, stieg vom Fahrrad ab, nahm einen handgroßen Stein und warf diesen auf einen 77-Jährigen. "Dadurch erlitt der Geschädigte leichte Verletzungen, welche ambulant behandelt werden mussten", so die Polizei.

Der Radfahrer flüchtete.

Offenbar hatten eine junge Frau und ein junger Mann den Vorfall beobachtet. Möglicherweise können sie Angaben zum Tatverdächtigen machen. "Diese beiden Personen werden dringend gebeten, sich als Zeugen im Polizeirevier in Plauen zu melden."

Weitere Zeugen, die die Angaben zur Körperverletzung oder dem Tatverdächtigen machen können, sollen sich ebenfalls an die Polizei in Plauen wenden. Telefon: 03741/140

Titelfoto: 123RF/Sergei Fuss

Mehr zum Thema Vogtland Nachrichten:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0