Mann will Kia anzünden: Besitzerin beobachtet alles

Pöhl - Eine Frau hat in Jocketa an der Talsperre Pöhl einen mutmaßlichen Brandstifter auf frischer Tat geschnappt.

An der Talsperre Pöhl hat ein Mann versucht, einen Kia abzufackeln. (Symbolbild)
An der Talsperre Pöhl hat ein Mann versucht, einen Kia abzufackeln. (Symbolbild)  © Harry Härtel/Haertelpress

Mehrere Schwerverletzte nach Frontal-Crash im Vogtland
Vogtland Nachrichten Mehrere Schwerverletzte nach Frontal-Crash im Vogtland

Wie die Polizei am Samstag mitteilt, beobachtete die Frau, wie ein Mann am Freitagabend gegen 19.15 Uhr einen Reifen an ihrem Kia anzündete.

"Als sie ihn ansprach, entfernte er sich und die Frau kümmerte sich zunächst um das Ablöschend es Feuers", so ein Polizeisprecher.

Bekannte der Geschädigten konnten den Verdächtigen, einen 21 Jahre alten Afghanen, wenig später in der Nähe des Tatortes stellen und der Polizei übergeben.

An dem Kia entstand ein Schaden von rund 200 Euro.

Den 21-Jährigen erwartet einen Anzeige wegen Brandstiftung.

Titelfoto: Harry Härtel/Haertelpress

Mehr zum Thema Vogtland Nachrichten: