Reifen und Schuhe geklaut: Planenschlitzer an A4 und A72 unterwegs

Vogtland/Callenberg - Die Polizei macht Jagd auf Planenschlitzer: Auf zwei Parkplätzen an der A4 und an der A72 wurden in den vergangenen Tagen mehrere Lastwagen attackiert.

Auf Parkplätzen an der A4 und an der A72 haben in den vergangenen Tagen Planenschlitzer zugeschlagen. Die Täter klauten Schuhe und Fahrzeugteile. (Symbolbild)
Auf Parkplätzen an der A4 und an der A72 haben in den vergangenen Tagen Planenschlitzer zugeschlagen. Die Täter klauten Schuhe und Fahrzeugteile. (Symbolbild)  © Inga Kjer/dpa

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, schlugen die Täter an der A72 zwischen Dienstagabend 20.55 Uhr und Mittwoch 5 Uhr zu.

Ein 31 Jahre alter Lkw-Fahrer hatte in dieser Nacht an der Raststätte Vogtland (Fahrtrichtung Leipzig) mit einem MAN-Sattelschlepper geparkt. "Am frühen Morgen stellte er fest, dass die Plane seines Sattelanhängers an zwei Stellen eingeschnitten war. Der Sachschaden dürfte sich auf rund 200 Euro summieren", so ein Polizeisprecher.

Wirklich Erfolg hatten die Täter nicht. Von der Ladefläche wurden nur zwei Paar Schuhe im Wert von 160 geklaut.

Anders sieht es dagegen bei einer Tat an der A4 aus. In der Nacht zu Donnerstag wurde am Parkplatz Oberwald (Fahrtrichtung Erfurt) bei Callenberg ebenfalls eine Lkw-Plane aufgeschlitzt.

"Nach ersten Erkenntnissen wurden etwa 180 Fahrzeugreifen im Wert von rund 18.000 Euro von der Ladefläche gestohlen", teilte die Polizei zu dem Fall mit.

Nun werden Zeugen gesucht, die auf den genannten Parkplätzen Beobachtungen gemacht haben, die im Zusammenhang mit den Taten stehen könnten. Hinweise nimmt das Autobahnpolizeirevier Reichenbach unter Telefon 03765/500 entgegen.

Titelfoto: Inga Kjer/dpa

Mehr zum Thema Vogtland Nachrichten:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0