Schwerer Unfall im Vogtland: Seat-Fahrerin fährt Kind an

Tirpersdorf - Am Donnerstagmittag kam es zu einem schweren Unfall zwischen einer Seat-Fahrerin und einem 5-jährigen Jungen.

Das Kind sowie die Seat-Fahrerin wurden nach dem Unfall im Krankenhaus behandelt. (Symbolbild)
Das Kind sowie die Seat-Fahrerin wurden nach dem Unfall im Krankenhaus behandelt. (Symbolbild)  © 123rf/ angelarohde

Die 35-jährige Autofahrerin war nach ersten Polizeiangaben am Donnerstag gegen 13.14 Uhr im Vogtland auf der S315 von Lottengrün nach Kottengrün unterwegs, als plötzlich ein Kind vor ihr Auto rannte.

Die Mutter des Kindes hatte ihr Auto am Straßenrand geparkt und stand dort mit ihrem Sohn, als dieser plötzlich loslief.

Die Seat-Fahrerin versuchte laut ersten Informationen noch auszuweichen, erfasste den 5-Jährigen aber trotzdem und kam dann an einem Baum zum Stehen.

Köpping zum Anschlag auf Impfzentrum in Sachsen: "War schockiert"
Vogtland Nachrichten Köpping zum Anschlag auf Impfzentrum in Sachsen: "War schockiert"

Das Kind wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Auch die 35-Jährige wurde verletzt und im Krankenhaus behandelt.

An der Unfallstelle war die Straße für mehrere Stunden voll gesperrt. Am Auto entstand ein Gesamtschaden von 7000 Euro.

Titelfoto: 123rf/ angelarohde

Mehr zum Thema Vogtland Nachrichten: