Wochenlange Bauarbeiten und Sperrungen an A72-Anschlussstelle

Treuen - In der kommenden Woche beginnt in Treuen der Umbau der Kreuzung der S299 mit der A72-Anschlussstelle. Während der Bauarbeiten müssen sich die Autofahrer auf einige Behinderungen einstellen.

Die A72-Anschlussstelle in Treuen ist in den nächsten Wochen eine Baustelle.
Die A72-Anschlussstelle in Treuen ist in den nächsten Wochen eine Baustelle.  © Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa

Wie das Landesamt für Straßenbau und Verkehr mitteilte, erstreckt sich der Baubereich vom Kreisverkehr "Goldene Höhe" bis zur Einmündung des Pendlerparkplatzes sowie den Auf- und Abfahrten zur A72.

"Ziel ist es, die Unfallhäufungsstelle weiter zu entschärfen und weitere Unfälle zu vermeiden, bei denen die Vorfahrt nicht beachtet wird. Mit der Beseitigung der häufigsten Unfallursache in diesem Bereich wird der Verkehrssicherheit, einer guten Leistungsfähigkeit der Kreuzung und der Befahrbarkeit Sorge getragen", heißt es aus dem Amt.

Die Kreuzung soll unter anderem mit einer Ampel ausgestattet werden, die Fahrbahn der S299 wird stellenweise verbreitert und die Asphaltdecke wird erneuert, ebenso die Entwässerungseinrichtungen.

Die Bauarbeiten laufen abschnittsweise:

  • Bis 20. September wird die Fahrbahn der Anschlussstelle in Richtung Leipzig erneuert und in diesem Bereich wird die Ampel aufgebaut. Die Zu- und Abfahrt Richtung Leipzig wird voll gesperrt. Die Umleitung erfolgt über Plauen-Ost.
  • Vom 21. September bis Mitte Oktober finden die gleichen Arbeiten in der Gegenrichtung (Richtung Hof) statt. Auch hier muss die A72-Auf- und Abfahrt gesperrt werden. Die Umleitung führt über Reichenbach.
  • Im Anschluss wird die Fahrbahn der S299 erneuert und die Ampel installiert. Die S299 muss für zwei Wochen voll gesperrt werden. Während der Vollsperrung wird der Verkehr aus dem Gewerbegebiet über die S299 und die B94  zur Anschlussstelle Reichenbach umgeleitet. "An den Auf- und Abfahrten der A 72 wird eine angepasste Kombination der Umleitungsführungen der vorangegangenen Abschnitte eingerichtet." 

Die Bauarbeiten sollen bis 6. November abgeschlossen sein. Die Kosten betragen rund 770.000 Euro.

Titelfoto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa

Mehr zum Thema Vogtland Nachrichten:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0